75% geschafft

Leitfaden Passiv Verdienen jetzt kostenlos herunterladen

Trage hier deine E-Mail ein, damit wir dir deinen Leitfaden zuschicken können :

Mit der Eingabe der E-Mail trägst du dich zum kostenlosen Newsletter ein. Bei uns erhältst du Tipps, Tricks und Motivation rund um das Thema passives Verdienen, Investieren und Unternehmertum. Du bestätigst die Datenschutz- und Informationsvertrags-Informationen. Du kannst dich jederzeit wieder austragen.

Close

Bücherempfehlungen

Ich stelle euch hier immer wieder neue Bücher vor. Bücher die ich interessant finde und die dem Leser definitiv Mehrwert liefern. Der Fokus liegt auf Investments, Geldanlagemöglichkeiten, Ratgeber und Motivation. Die Bücher habe ich alle selbst gelesen. Ich empfehle euch also nichts was ich nicht auch selbst lesen würde.

Benjamin Graham, Intelligent Investieren*

Mit dem Buch "Intelligent Investieren" hat Benjamin Graham einen echten Klassiker geschaffen. Für mich die Offenbarung was hinter dem Investment in Aktien steckt und was man als zukünftiger Investor beachten sollte. Das Buch "Intelligent Investieren"  vermittelt die wesentlichen Grundzüge des Value Investing durch Fundamentalanalyse eines Unternehmens. Der Begriff des "Inneren Wertes" wird ausführlich diskutiert. Mir persönlich gefallen die zahlreichen Tipps von Ben an unerfahrene Investoren und wie diese sich vor Dummheiten schützen können. 

Thomas Knedel u.A., Das System Immobilie*

Gemeinsam mit 19 Co-Autoren beschreibt Knedel alle wichtigen Aspekte des Immobilieninvestments. Bereitwillig vermitteln die Autoren ihre Investmentansätze und unterschiedlichen Erfolgsstrategien. Ich kann dieses Buch jeden zukünftigen Immobilieninvestor empfehlen.

thomas knedel

Man kann dieses Buch getrost die Bibel des ETF-Investment nennen. Mir gefällt Kommers klarer und sehr analytischer Stil. Sein innovativer Investmentansatz begeistert nicht nur mich sondern hat seit erscheinen der ersten Ausgabe des Buches im Jahr 2002 eine regelrechte ETF-Euphorie ausgelöst. Wer sein Kapital in ETfs souverän anlegen möchte kommt um dieses Buch nicht umhin. Unbedingt lesen! 

Dr. Dr. Rainer Zitelmann, Reich werden und bleiben*

Wer sich dieses Ziel gesetzt hat sollte sich unbedingt dieses Buch zulegen. Im Teil 1 erläutert Zitelmann über 7 Kapitel die Grundlagen um reich zu werden. Er räumt mit vielen Vorurteilen die reichen Menschen in unserer Gesellschaft begegnen auf. Im zweiten Teil werden häufige Investment-Fehler geschildert und Zitelmann legt dar welche Investments sich für ihn lohnen und um welche man lieber einen Bogen machen sollte. Am Ende geht er auf die Risiken ein denen reiche Menschen ausgesetzt sind.

Tony Robbins, Money*

Dieses Buch hat sage und schreibe 669 Seiten. Selbst als Schnellleser wirst du damit ein paar Tage beschäftigt sein. Dabei ist Money viel mehr als nur ein reiner Geld- und Anlageratgeber. Tony Robbins wäre nicht Tony Robbins wenn er dir nicht noch einen Lebensratgeber mit an die Hand geben würde. Am Ende geht es ja darum glücklich im Leben zu werden. Das versucht dir Tony hier mitzugeben. Genau sollte man sich mit den Kapiteln beschäftigen, die detaillierte Anlageempfehlungen geben. Hier kommen Investmentprofis wie Ray Dalio (Selfmade-Milliardär, Bridgewater Associates), John Bogle (Gründer von Vanguard) oder David Swensen (Investmentdirektor der Yale Universität) zu Wort. Auch wenn das Buch hauptsächlich für amerikanische Leser geschrieben worden ist kann man als deutscher bzw. europäischer Leser viel davon lernen. Trotz des Umfangs empfehle ich das Buch als Einstiegsbuch in das Thema Finanzen und Finanzplanung.

Dr. Dr. Rainer Zitelmann, Psychologie der Supereichen*

Während es über die Wirtschaftselite bereits einige wissenschaftliche Erkenntnisse gibt ist der Forschungsstand über die wirklich Hochvermögenden bisher sehr klein gewesen. Diese Wissenslücke versucht Zitelmann mit seiner zweiten Dissertation zu schließen. Im ersten Teil widmet sich der Autor ausführlich dem aktuellen Forschungsstand und entwirft davon ausgehend Fragestellungen und methodisches Herangehen. Im zweiten Teil stellt Zitelmann Interviews mit 45 Hochvermögenden, die im Übrigen alle anonym bleiben, dar. Herausgekommen ist eine sehr interessante Arbeit die Einblicke in die Gedankenwelt erfolgreicher und sehr vermögender Menschen liefert. Bewusst grenzt sich diese wissenschaftliche Arbeit von der sonst üblichen Reichtumsliteratur ab. Für mich ist das Buch auch ein Stück Liebeserklärung an das Unternehmertum.

Barghoorn & Wrobbel, Investieren in P2P-Kredite*

Das Buch ist quasi das Pendant im Bereich P2P-Kredite zum Buch "Souverän Investieren in Indexfonds & ETFs" für den Bereich ETFs. Im Buch vermitteln die Autoren die Grundlagen des P2P Investments. Sie stellen von ihnen getestete Plattformen vor und zeigen die Chancen und Risiken eines Investments auf. Neben Barghoorn und Wrobbel haben weitere P2P-Experten wie Carl Lehmann und Daniel Korth Kapitel beigesteuert. Ich finde das Buch dient sehr gut als Einstiegshilfe und vermittelt all das benötigte Grundwissen um sofort mit investieren anzufangen. Es gibt mittlerweile eine 4. Auflage und es wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt.    

*Werbung/Affiliatelink

Copyright © 2020 | passiv-verdienen.de | All Rights Reserved. 

Diese Seite ist nicht Teil der Facebook Webseite oder Facebook Inc. . Zusätzlich, diese Seite wird NICHT von Facebook unterstützt. Facebook ist ein Markenzeichen von Facebook Inc. .