Einnahmen im Mai 2022

Der Mai war echt heftig. Nicht weil es massiv Cashflow gab. Nein ich musste starke Nerven haben weil es am Kryptomarkt steil bergab ging. Beinahe wäre sogar mein Vault bei Cakedefi liquidiert worden.

P2P Kredite

Fangen wir aber erst einmal mit meinen P2P Krediten an. Bei Bondora habe ich 6,25€ an Zinsen erhalten. Ich kann nicht meckern. Das ist solide und war so erwartet. Bei Mintos habe ich nur 5,15€ an Zinsen erhalten. Da bin ich echt gespannt wie lange noch die Talfahrt weitergeht.

Mintos Übersicht

In der folgenden Abbildung siehst du noch einmal das ein Großteil der ausstehenden Kredite aus Russland sind. So lange es da Sanktionen gibt werde ich das Geld wohl nicht wiedersehen. Auch danach scheint es mir mehr als fraglich. Der Rest sind verzögerte Kreditrückzahlungen aus Polen, Namibia, Uganda, Kasachstan und Mexiko.

Ausstehende Kredite

Krypto

Wie bereits Eingangs erwähnt war der Mai was den Kryptomarkt angeht echt schlimm. Nach der Ankündigung der amerikanischen FED die Leitzinsen weiter zuerhöhen sind die Aktienmärkte insbesondere der NASDAQ 100 ordentlich in die Knie gegangen. Bitcoin und die anderen Kryptowährungen werden nach wie vor als extrem risikoreich angesehen. Das bedeutet, dass die Anleger ihr Kapital in solchen Marktphasen dort abziehen und in vermeintlich sichere Assets wie Staatsanleihen investieren.

Juicy

Durch Bitcoin Lending bei Blockfi habe ich im Mai 6,00€ an Zinsen erwirtschaftet. Der DFI Kurs ist massiv eingebrochen. Damit auch mein Cashflow aus Staking und Liquidity Mining bei Cakedefi*. Es gab aber immer noch saftige 2.209,29€ an Rewards. Die Größe der Liquitypools hat kaum durch den Crash gelitten. Mein Stakinganteil hat sich wertmäßig quasi halbiert. Damit muss ich als Investor aber leben. Es werden auch wieder sehr gute Zeiten kommen.

Übersicht Cakedefi

In der folgenden Abbildung siehst du die aktuelle Größe meines Kredits. Ich habe seit Anfang Mai 1.000 DUSD an Kredit zurückgezahlt um meine Übersicherung zu verbessern. Ich werde jetzt demnächst auch anfangen die Aufteilung der Absicherung zu verbessern. Zur Zeit sind etwa 75% in DFI hinterlegt der Rest in DUSDC. Ich möchte den Anteil des Stablecoins auf 50% bringen. Damit wird sich mein Kredit sehr stabilisieren.

Mein Kredit

Juicy Fields

Endlich ist es soweit. Nach drei Monaten Anbau, Wachstum, Ernte und Trocknung wurden die ersten Chargen an medizinischen Cannabis verkauft. Insgesamt habe ich einen Reingewinn von 370,00€ im Mai erwirtschaftet. Die Gewinne wurden zu 100% reinvestiert. Ich werde bis Ende August alle Gewinne reinvestieren und somit sukzessive den Cashflow erhöhen. Ab September werde ich die Gewinne mitnehmen um sie anderweitig zu investieren. Stand Anfang Juni habe ich 72 Pflanzen im Gewächshaus. 8 Pflanzen befinden sich im Lagerhaus.

Juicy Fields Übersicht

Falls du noch ein bisschen mehr über Juicy Fields* erfahren möchtest kann ich dir meinen Blogartikel dazu empfehlen.

Sonstige

Es wurden wieder über meine Sparpläne 250€ in meine ETFs investiert und 150€ flossen auf das Tagesgeldkonto. Außerdem habe ich mir die American Express Platinum* zugelegt. Sie ist eine extrem flexible Kreditkarte wenn es um die Membership Rewards geht. Bis Ende Juli 2022 läuft eine Aktion um 75.000 Membership Rewards zu sammeln. Man kann diese Membership Rewards im Verhältnis 4 zu 5 in Miles and More Prämienmeilen tauschen. Das ist sehr attraktiv um vergünstigt Flugtickets und Upgrades in die Business Class zu erwerben.

Titelfoto von Foto von Tima Miroshnichenko, Pexels

mit * markierte Links sind Affiliate-Links, du kannst mich damit unterstützen [Was ist Affiliate?]


Leave a Reply

Your email address will not be published.